Wir trauern um unseren Genossen Harald Klein, der nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Harald war der letzte Bezirksleiter der Gewerkschaft Holz in Berlin/Brandenburg/Sachsen-Anhalt; AfA-Aktivist, der sich wegen HartzIV aus der direkten SPD-Arbeit zurückgezogen hatte. Groß geworden in  Berlin -Weißensee, politische Flucht aus der DDR 1962, ein demokratischer Sozialist reinsten Wassers. Seine Wunschlieder bei seiner Beisetzung waren Hannes Wader und Konstantin Wecker.

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.